Blog

14. März 2019 Beitrag von Tipps

Google Ads. Mit Klicks zum Erfolg.

Eine erfolgreiche Google Ads Kampagne?
6 Tipps wie es funktioniert.

1. Konkrete Ziele setzen

Damit man sich gute Ziele setzen kann, ist es zunächst einmal wichtig, dass man sich überlegt welches Ziel man mit der Werbung für ein Produkt oder eine Dienstleistung überhaupt verfolgt werden soll.

Hierbei gilt: Je konkreter desto besser. Vage formulierte Ziele, wie „den Umsatz steigern“ oder „mehr Anfragen generieren“ sind oft zu oberflächlich und zu breit gefasst. Fassen Sie Ihre Ziele so konkret wie möglich.

Überlegen Sie, was Ihnen ein Kauf oder eine Anfrage überhaupt wert ist. Außerdem ist es auch wichtig sich auszurechnen, ab welcher Verkaufszahl sich eine Werbung überhaupt lohnt und ob Sie diese auch erreichen können.


2. Conversion Tracking – Die Ziele messbar machen

Nun haben Sie sich ein Ziel gesetzt, aber wie kontrollieren Sie, ob Sie dieses überhaupt erreicht haben? Hier kommt das sogenannte Conversion Tracking ins Spiel, denn ein großer Vorteil von Online Marketing ist, dass man alles messbar machen kann.

Eine Conversion ist die Erreichung eines bestimmten Ziels. Mit Conversion Tracking können Sie also überprüfen, ob Sie ihr Ziel erreichen und ob es sich lohnt Geld in die Google Ads zu stecken. Aber auch, wenn es nicht so gut läuft, kann das Conversion Tracking dabei helfen die Ursachen zu identifizieren und bessere Methoden zu finden.


3. Abgrenzung zur Konkurrenz – Mainstream kann jeder

In jedem Unternehmen ist es wichtig die Konkurrenz und deren Services und Produkte genau zu kennen. Das gilt auch im Online Marketing. Damit Ihre Kampagne erfolgreich wird, sollte sie sich von den Werbungen Ihrer Mitwettbewerber abheben. Nur wenn Ihre Werbung in den Köpfen der Menschen hängen bleibt, kann sie sich positiv auf Ihr Geschäft auswirken.

Bei Google Ads haben Sie nur wenige Zeichen für Ihre Werbung zur Verfügung. Lange Texte, um die Kunden zu überzeugen können Sie also nicht nutzen. Deshalb ist es sehr wichtig einen kreativen und ansprechenden Werbetext zu entwickeln, der die Kunden überzeugt. Ziel ist es mit möglichst wenigen Klicks möglich viele Ziele zu erreichen.


4. Regelmäßige Analsen identifizieren Verbesserungspotentiale

Wenn Sie eine Anzeige neu schalten, sollten Sie mindestens aller zwei Tage eine Analyse starten. Später reicht auch eine einmal wöchentliche Analyse. Achten Sie besonders auf die positiven Aspekte Ihrer Kampagne, damit Sie diese Punkte auch bei späteren Werbungen mit einbringen können. Aber auch negative Punkte sollten identifiziert und verbessert werden. Am besten legen Sie sich eine negative Keyword-Liste an und vermeiden diese Wörter in späteren Kampagnen. So sparen Sie Ihr Geld und können es sinnvoller investieren. Negative Keywords sind vor allem die Wörter, die entweder keine Klicks generieren oder die trotz Klicks nicht zur Erreichung der zuvor definierten Ziele beitragen.


5. Zielgruppen und Personas – demographische Angaben als Schlüssel zum Erfolg

Die Zielgruppe (Persona) zeigt Ihnen, wie Ihre Kundschaft aussieht. Aufgrund des Alters, des Geschlechts oder der Interessen der Zielgruppe können Sie Ihre Werbung noch besser auf die Kunden anpassen. Je mehr Merkmale der Zielgruppe bekannt sind, desto spezifischer und erfolgreicher ist die Werbung. Gleichzeitig sparen Sie auch noch Geld.


6. Werbezeit genau planen

Wann ist es sinnvoll Werbung zu schalten? Diese Frage können Sie mithilfe des Google Ads Werbezeit Planers beantworten. Wenn Ihre Kampagne schon einige Zeit läuft, können Sie mit diesem Tool herausfinden zu welchen Tageszeiten und an welchen Wochentagen Ihre Kampagne am besten läuft. So können Sie sich Werbung zu ungünstigen Zeiten sparen.


Sie haben noch Fragen zur Umsetzung oder wollen sich beraten lassen?
Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Jetzt kostenlos Beratungstermin vereinbaren.


Online Marketing mit Leidenschaft

Die Konzipierung der idealen Online Marketing Strategie in klein- und mittelständischen Unternehmen erfordert ein besonderes Know-How, Anpassungsfähigkeit an Ihre Branche und vor allem Handschlagqualität.
Wir bei Admetrica Digital Marketing kümmern uns um Ihre individuellen Bedürfnisse.